ELIMI AIPTAS 50 ml Flasche_bottle

ELIMI-AIPTAS - Zur Bekämpfung von Glasrosen (Aiptasia) und anderen unerwünschten Nesseltieren

Produktbeschreibung

Zu den verbreitetsten Plagegeistern in der Meeresaquaristik  zählen die Glasrosen der Gattung Aiptasia. Meist ungewollt mit Lebendgestein oder Korallen in das Aquarium eingeschleppt, breiten sich diese Anemonen rasch aus und schädigen durch ihre Nesselfähigkeit die Korallen. Mit Tropic Marin® ELIMI-AIPTAS können Glasrosen schnell und sicher bekämpft werden.

Tropic Marin® ELIMI-AIPTAS kann leicht an Ort und Stelle mittels der beiliegenden Spritze in die zu beseitigenden Glasrosen injiziert werden. Nach der Behandlung mit ELIMI-AIPTAS zersetzen sich die Glasrosen.  

Tropic Marin® ELIMI-AIPTAS sollte möglichst sofort nach dem Auftreten der ersten Glasrosen eingesetzt werden, um eine schnelle Vermehrung zu verhindern.

Produktvorteile

  • zur sicheren Bekämpfung von Glasrosen der Gattung Aiptasia
  • wirkt schnell und zuverlässig, ohne die Wasserchemie des Riffaquariums zu beeinträchtigen
  • einfache Anwendung per Injektion mit beiliegender Spritze direkt in das Nesseltier
  • nach der Behandlung zersetzen sich die Glasrosen

Inhaltsstoffe

Tropic Marin® ELIMI-AIPTAS basiert auf einer schwachen alkalischen Lösung.

Anwendung & Dosierung

Ziehen Sie ELIMI-AIPTAS in die beiliegende Spritze auf, setzen Sie die Injektionsnadel auf den Konus der Spritze auf und injizieren Sie wenige Zehntel Milliliter in das Innere des Nesseltieres. Es ist wichtig das Nesseltier direkt zu treffen und das Präparat möglichst sofort zu injizieren, bevor sich das Tier zusammengezogen hat. Dabei wird eine weißlich-trübe, flockige Masse aus dem Tier austreten und es einhüllen. Diese Masse sollte nicht entfernt werden, da sie die Wirksamkeit der Bekämpfungsmaßnahme erhöht.

Nach der Behandlung mit ELIMI-AIPTAS zersetzen sich die Glasrosen. Spülen Sie die Injektionsnadel nach der Behandlung mit klarem Wasser durch und ziehen Sie sie vorsichtig von der Spritze ab.  

Achtung: Um Verletzungen zu vermeiden, ist im Umgang mit ELIMI-AIPTAS und mit der Injektionsnadel Vorsicht angeraten!

Von Kindern fernhalten!

Weitere Produktempfehlungen

Bei mikrobiellen Erkrankungen Ihrer Korallen und zur Vorbeugung und Behandlung von Strudelwürmern empfehlen wir Tropic Marin® PRO-CORAL CURE.