Zur biologisch idealen Magnesiumzufuhr im Riffaquarium

Bio-Magnesium

 

Produktbeschreibung

Einige Korallen und Kalkrotalgen lagern neben Calcium und Strontium auch Magnesium in ihr Skelett ein. Es ist biochemisch unmittelbar an der Photosynthese der Algen beteiligt, also der Umwandlung von Kohlendioxid und Licht in organische Verbindungen. Magnesium zählt daher zu den wichtigsten Mineralien des Meerwassers.

 

Tropic Marin® Bio-Magnesium liefert Magnesium und Kohlendioxid in einer biologisch optimal verwertbaren Form, so dass einem Magnesiummangel im Meerwasser vorgebeugt und das natürliche Konzentrationsverhältnis zwischen den Erdalkalimetallen wiederhergestellt wird. Dies sind Grundvoraussetzungen für ein gesundes Korallenriff im Aquarium.

 

Vorteile

  • zur biologisch idealen Magnesium-Zufuhr in kristalliner Form im Riff-Aquarium

  • liefert Magnesium für kräftiges Skelettwachstum der Korallen und Kalkrotalgen

  • liefert Kohlendioxid für die Zooxanthellen zur Unterstützung der Photosynthese und des Kalkskelettaufbaus

  • die natürlichen Ionenzusammensetzung und der pH-Wert des Wassers werden nicht verändert

  • ohne unnatürliche Nebenprodukte

  • ohne Phosphate und Nitrate

  • exaktes Dosieren und einfachste Anwendung

 

Inhaltsstoffe

Magnesiumsalze, Natrium und Kalium sowie 70 Spurenelemente

 

Anwendung & Dosierung

Natürliches Meerwasser hat einen Magnesiumgehalt von durchschnittlich 1.280–1.300 mg/l. Messen Sie zunächst die Magnesiumkonzentration Ihres Aquarienwassers und schätzen Sie das Wasservolumen Ihres Beckens unter Berücksichtigung der Dekoration (Steine u. a.) ab.

Pulver
Die Zugabe von einem Messlöffel Tropic Marin® Bio- Magnesium hebt den Magnesiumgehalt um ca. 10 mg/l je 100 l Wasser an.
Empfohlene Maximaldosis: 2 Messlöffel auf 100 Liter Aquarienwasser pro Tag.

Zur Anwendung den Dosierlöffel mit Tropic Marin® Bio-Magnesium gestrichen füllen (Abstreifer verwenden). Den Inhalt des Messlöffels gut verteilt unter Rühren auf die Wasseroberfläche streuen. Achten Sie hierbei darauf, dass keine größeren ungelösten Tropic Marin® Bio-Magnesium-Kristalle direkt mit den Korallen in Berührung kommen. Zur Vermeidung einer Trübung des Wassers geben Sie den jeweils nächsten Löffel erst zu, wenn der vorhergehende gelöst ist.

Flüssigkeit

Die Zugabe von 50 ml Tropic Marin® Bio-Magnesium Liquid je 100 l hebt den Magnesiumgehalt um 25 mg/l an.

Empfohlene Maximaldosis: 50 ml auf 100 l Aquarienwasser pro Tag.

Tropic Marin® Bio-Magnesium Liquid kann manuell oder per Dosierpumpe dem Aquarienwasser zugegeben werden.


Zum Wiederauffüllen der Flasche können 450 g Tropic Marin® Bio-Magnesium in kristalliner Form mit Umkehrosmosewasser zu 1 l Lösung aufgefüllt werden.

 

Konzentrationen von über 1.600 mg/l Magnesium solltenvermieden werden, da verschiedene Organismen u. U. negativ auf extrem hohe Magnesiumgehalte reagieren könnten.


Mit der Zeit kann die Dichte des Wassers leicht ansteigen. Bitte überprüfen Sie die Dichte deshalb regelmäßig. Neben der Magnesiumkonzentration sollte auch der Calciumgehalt beobachtet werden. Dazu sind der Tropic Marin® Calcium/Magnesium-Combitest Professional sowie das Tropic Marin® Carbo-Calcium als ideale Calciumquelle bestens geeignet.

 

Weitere Produktempfehlungen

Neben der Überprüfung der Dichte sollte auch die Magnesium-Konzentration und der Calciumgehalt beobachtet werden. Hierzu ist der Tropic Marin® Calcium/Magnesium-Combitest Professional bestens geeignet. Als Calcium-Quelle empfehlen wir Tropic Marin® Carbo-Calcium.

 

 

Häufig gestellte Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu diesem Produkt finden Sie in unserem FAQ-Bereich.

 

Gebindegrößen

Tropic Marin® Bio-Magnesium:                                                                      Tropic Marin® Bio-Magnesium Liquid:
450 g / 15.8 oz.                               Art. Nr. 29402                                           1000 ml / 33.8 fl.oz.                       Art. Nr. 29454
1500 g / 52 oz.                                Art. Nr. 29432