51011 Messzylinder mit Aräometer.png

Messzylinder & Aräometer

Hilfsmittel zur Bestimmung der Salzgehalt-Dichte im Meerwasseraquarium

Meerwasser_weiß3.png

 

Produktbeschreibung

Der Salzgehalt im Meerwasser wird im deutschsprachigen Raum meist als Dichte angegeben und ist einer der wichtigsten Wasserparameter. Viele Aquarienbewohner reagieren empfindlich auf geringe Änderungen ihrer Umweltbedingungen. Diese sollten daher möglichst konstant im für das jeweilige Becken optimalen Bereich gehalten werden.Natürliches Meerwasser mit einer durchschnittlichen Salinität von 35 ‰ (psu) hat bei 25 °C eine Dichte von ca. 1,023 kg/l. Unsere Empfehlung für Aquarienwasser bei 25 °C ist je nach Beckenbesatz ein Wert zwischen 1,022 und 1,024 kg/l.– ablesbar im grünen Bereich des Tropic Marin® Präzisions-Aräometers.

Die Dichte wird als Gewicht eines Körpers pro Volumen definiert, die Einheit ist kg/l. Die Dichte ist zu unterscheiden von der „specific gravity“ (relativen Dichte), die in den restlichen Ländern der Welt verwendet wird. Ein zuverlässiges Messgerät für die Dichte ist das Aräometer.

 

Produkteigenschaften

Tropic Marin® Messzylinder:

  • Höhe: 36 cm

  • Volumen: max. 500 ml

  • Transparenter Kunststoff (PP – Polypropylen)

  • Standfester Fuß

  • Mit Ausgussöffnung

  • Erhabene Graduierung

 

Tropic Marin® Präzisions-Aräometer: 

  • Höchstabweichung: 0,001 (25°C)

  • Messbereich: 1,018 bis 1,028

  • Auflösung: 0,0001

  • Empfohlener Bereich: 1,022 und 1,024 kg/l

Aräometer.png

Material

Der Tropic Marin® Messzylinder besteht aus PP (Polypropylen). Das Tropic Marin® Präzissions-Aräometer ist aus mundgeblasenem Glas. 

 

Vorgehensweise

ACHTUNG: Die Dichte ist temperaturabhängig. Mit zunehmender Temperatur sinkt die Dichte. Daher sollte für ein korrektes Ergebnis die Wassertemperatur bei der Messung 25 °C betragen.Für eine genaue und zuverlässige Kontrolle des Salzgehaltes ist das Tropic Marin® Präzisions-Aräometer bestens geeignet.

  • Den Messzylinder mit max. 400 ml Meerwasser befüllen (Wassertemperatur = 25 °C).

  • Das Aräometer sollte trocken und sauber sein.

  • Das Aräometer in das Wasser eintauchen bis es frei schwimmt.

  • Den Salzgehalt nun auf der grünen Skala des Aräometers in Höhe der Wasseroberfläche ablesen - NICHT auf Höhe des Oberflächenhäutchens (Meniskus), das sich an den Rändern hochzieht!

  • Anschließend den Messzylinder gut mit frischem Leitungs- oder Osmosewasser ausspülen, um Salzrückstände zu entfernen. Diese könnten zukünftige Messergebnisse verfälschen.

 

Wir empfehlen für verschiedene Beckentypen unterschiedliche Salzgehalte:

csm_Ablesen-des-MESSZYLINDERS_D_web_f9202361bb.jpg

 

Weitere Produktempfehlungen

Tropic Marin® Meersalz Classic ist die ideale Basis für die Pflege aller Meeresorganismen im Aquarium. Ein hoher Anteil an puffernden Substanzen im Tropic Marin® Meersalz Classic führt zu einer stabilisierenden Karbonathärte von 9-10 °dH und vermeidet so effizient Schwankungen des pH-Wertes. Für Riffaquarien empfehlen wir das Tropic Marin® Pro-Reef Meersalz. Dieses Meersalz hat eine optimierte Konzentration von Calcium und Magnesium fördert das Wachstum der Korallen bei einer Alkalinität im Bereich von 7-8 °dH.

Für die tägliche Zufuhr von Calcium und Karbonathärte empfehlen wir das neue Tropic Marin® Carbo-Calcium oder die Anwendung der bewährten Balling-Methode mit den Tropic Marin® Original Balling Components.

Häufig gestellte Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu diesem Produkt finden Sie in unserem FAQ-Bereich.

Gebindegrößen

Messzylinder                                             Art. Nr.  51000                                        

Aräometer Dichtemessung in kg/l          Art. Nr. 51001        

   

Messzylinder inkl. Aräometer                 Art. Nr.  51011